SEO Campixx Recap 2014 – Sammlung

17. März 2014

Gerne sammeln wir auch hier die Recaps der SEO Campixx 2014, schon, um den Überblick zu behalten, sollte uns was durch die Lappen gehen, einfach Bescheid geben:

Sven Deutschländer: http://www.seo-profi-berlin.de/seo/blog/seo-campixx-2014-berlin.php

Christian Süllhöfer: http://www.zweidoteins.de/seo/seo-campixx-2014-recap-ein-wochenende-im-jahr-ist-eben

Thomas Schulze: http://www.spirofrog.de/blog/seo-campixx-2014-recap/

Simon Mader: http://seo-wilderer.de/seo-campixx-2014-recap/

Felix Beilharz: http://felixbeilharz.de/die-seo-campixx-kommt-in-die-jahre-und-erneuert-sich-seo-campixx-recap-2014/

Daniel Weihmann: http://www.weihmann.de/blog/seo-campixx-2014/

Sebsatian Burfeind: http://www.activetraffic.de/online-marketing-news/01180_seo-campixx-2014-recap.html

Alexander Russ: http://blog.addwert.de/seo-campixx-2014-recap/

Andreas Schülke: http://www.internetkapitaene.de/2014/03/17/seo-campixx-2014-slides-zum-wokrshop-storytelling-wo-kommen-die-geschichten-her/

Sebastian Blum: http://www.sblum.de/#!seocampixx

Sebastian Eggersberger: http://www.ednetz.de/magazin/seo-campixx-2014.html

Ingo Henze: http://schnurpsel.de/seo-campixx-2014-recap-14-bilder-und-ein-pdf-1976/

Florian Elbers: http://www.macseoblog.de/seo-campixx-2014-meine-slides-und-recap

Heiko Höhn: http://heiko-hoehn.com/2014/03/17/recap-fotos-campixx-2014/

Nicolas Sacotte: http://www.contentking.de/seo-campixx-2014-recap/

Sören Bendig / Jens Heikmann: http://www.seolytics.de/blog/20140317/recap-seo-campixx-2014/

Chris Gotzmann: http://www.fastbacklink.de/blog/seo-campixx-2014-recap/

Danny Behne: http://augmention.de/seo/seo-campixx-2014-recap/

Benjamin Wingerter: http://seouxindianer.de/blog/seo-campixx-2014-recap/

Ben Küstner: http://penaltycheck.de/seo-campixx-2014-recap/

Stephan Czysch: http://www.trustagents.de/blog/seo-campixx-2014-megarecap

Kerstin Reichelt: http://www.popularity-reference.de/seo-campixx-2014-recap-popularity-reference/

Simon Pokorny: http://www.simon-pokorny.com/blog/recap-seo-campixx-2014/

Jens Mönning: http://www.han-seo.de/seo-campixx-2k14-ultra-hd-recap

Dr. Martin Schirmbacher: http://www.online-marketing-recht.de/2014/03/seo-campixx-2014-seo-und-recht-heute-und-in-zukunft-2/

Max Hitzler: http://www.guymax.de/seo-campixx-2014-recap/

Phil Wennker: http://www.seo-heads.de/suchmaschinenoptimierung/recap-seo-campixx-2014

Sandro Schmidt: http://www.affiliate-deals.de/campixx-recap-2014-stuermische-zeiten/

Christian Burget: http://blog.paseo-marketing.de/seo-campixx-2014-recap/

Justus Blümer: http://wngmn.de/blog/seo-campixx-2014-recap/

Johannes Reimann: http://www.seosofa.com/seo-campixx-2014-recap/

Pascal Landau: http://www.bitcoins-kaufen.org/seo-campixx-2014-recap.html

Karl Kowald: http://www.loremipsum.at/blog/events/seo-campixx-2014-recap/

Christoph Baur: http://www.seo-augsburg.de/konferenzen/seo-campixx-2014-recap/

Marcel Gieron: http://www.ranking-check.de/blog/seo-campixx-2014-recap-mal-anders/

Evelin Krautz: http://madd-agency.de/blog/seo-campixx-2014-madd-agency-recap

Ranketing: http://blog.ranketing.de/seo-campixx-2014-recap.html

Franziska Neubert: http://www.projecter.de/blog/seo/recap-seo-campixx-2014.html

Benjamin Schnepf: http://www.sitefuchs.de/recap-seo-campixx2014/

Kai Spriestersbach: http://www.search-one.de/seo-campixx-2014-recap/

Oliver Hauser: http://www.seokomm.at/seo-campixx-recap-eines-veranstalterkollegen/

Thomas Rafelsberger: http://www.webmarketingblog.at/2014/03/19/seocampixx-2014-recap/

Matthias Schmid: http://magazin.unic.com/2014/03/20/recap-zur-seo-campixx-2014-wie-binde-ich-seo-in-grosseren-relaunch-projekten-ein/

Kerstin Finke: http://www.kerstin-finke.de/blog/detailansicht/recap-seo-campixx-2014-in-berlin/

Johannes Mehlem: http://googlewebmastercentral-de.blogspot.ie/2014/03/search-quality-team-auf-der-seo-campixx.html

Christian Borchert: http://www.omsag.de/blog/seo-campixx-2014-recap/

Michael Roth: http://blog.marit.ag/2014/03/21/seo-campixx-recap/

Matthias Heister: http://blog.paseo-marketing.de/seo-campixx-2014-recap-teil-2/

Kerstin Bischoff: http://www.altamedinet.de/seo-campixx-2014.html

Tobias Fox: http://www.tobias-fox.de/seo/seo-campixx-recap-2014-content-shock-und-seo-prozesse

Interview mit Fabian Rossbacher über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

12. März 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?Rossbacher

Mein Name ist Fabian Rossbacher und viele kennen mich unter dem Nikname „seoprogrammierer“. Ich bin seit meinem 8ten Lebensjahr Vollblutentwickler und entwickle sei 1998 Websites. In den letzten 14 Jahren habe ich in perl, php, ruby, groovy, grails, java, c++, delphi und pascal entwickelt, viele Systeme gesehen und bin seit 2008 in der SEO-Szene gelandet. Mein Deckmantel ist das Projekt singleboerse.de und seo-day.de als Daten-Ritter habe ich 2010 openseodata.org ins Leben gerufen.

Was ich sonst noch alles so treibe verrate ich nicht, vielleicht das ein oder andere an der Bar!

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Am Sonntag um 13.30 Uhr halte ich einen Vortrag über Geld verdienen mit Blackhat in einer kleinen Runde. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und ich lasse ausschließlich Zuhörer rein, die ich persönlich kenne (Der liebe Seonaut gibt mir den Raumschlüßel und wie in 2013 wird die Türe abgeschlossen). Hintergrund hierfür ist die hitzigen Diskussion (Zurecht) nach der SEOKOMM2013 und die Tatsache, dass ich langsam alt bin und seriös werden möchte.

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Wir schauen uns vorallem Projekte an die ich gefunden habe und beleuchten darüber hinaus weitere Blackhat (Oder noch bösere wie manche schreien) Methoden. Dann wird noch Code geshared und natürlich diskutiert (wie in 2013).

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Blackhat ist wie ein Fernseher. Jeder schaut automatisch hin und will wissen wie es gemacht wird. Die von mir besprochenen Methoden sind vorallem programmierlastig. Deswegen sind Coder und SEO’s mit technischem Verständnis richtig aufgehoben. Entgegen vieler Stimmen hacken wir keine Server, nutzen keine Mass-Link-Tools, kaufen keine Links oder erstellen gespinnte Texte, sondern suchen Schwachstellen im Google-Algo und versuchen durch technische Überlegenheit einen Vorteil zu gewinnen.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Das mit dem seriös war nur ein Scherz.

 

Interview mit Simon Mader über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

11. März 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?Simon Mader

Mein Name ist Simon Mader und ich bin ziemlich gut mit dem Internet befreundet. Mehrere Stunden täglich tauschen wir unzählige bits und bytes aus und haben eine gute Zeit.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Mein Thema auf der Camppixx lautet „Traffic ohne aktiven Linkaufbau“. Zu diesem Thema werde ich noch folgende drei Freunde mitbringen: Mr. Internet, Mr. Traffic und Mr. Content. Und zusammen werden wir eine richtig gute Zeit haben

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Ich werde dieses Thema aus dem Blickwinkel eines Affiliates betrachten.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Besonders geeignet ist dieser Workshop für Affiliates, die sich gerne in Nischen aufhalten und mehr Traffic für ihre Webseiten generieren wollen.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Ich bin noch ein absoluter „No Name“. Kaum einer kennt mich in der Szene, aber ich freue mich seit Monaten riesig auf mein erste SEO Campixx und erhoffe mir eine gute Zeit und viele interessante Gespräche.

Party ON

Interview mit Sebastian Blum über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

11. März 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?Sebastian Blum

Servus,  mein Name ist Sebastian Blum und arbeite primär als Lead-Developer und Software-Architekt. Dadurch komme ich mit technischem SEO, SEA und Conversion Optimierung in Berührung.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Am Sonntag  halte ich einen Vortrag über externes Tracking und Targeting. Mithilfe einer Werbeeinblendung (indirekte Einbindung über Vermarkter oder direktes Sponsoring) lässt sich viel mehr rausholen als nur eine Werbung auf der fremden Seite. Dass die Besucher dieser Seite auch für das eigene Retargeting und mehr verwendet werden können, zeige ich dann anhand eines bereits durchgeführten Beispiels.

Die Möglichkeiten von JavaScript und Adservern gehen weit über das bloße Anzeigen von Werbebannern hinaus. Wir wissen, wieso Google bei AdWords kein fremdes JavaScript unterstützt 😉

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Das Thema wird neutral vorgestellt und ist sowohl für Agenturen, Inhouse, Selbständige als auch Unternehmer interessant.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Der Vortrag ist für alle interessant, da die Thematik jeden Internetbesucher betrifft. Auch ohne Programmierkenntnisse kann man dem Inhalt leicht folgen. Um es selber umzusetzen sind Programmierkenntnisse erforderlich. Wer sich einzig und allein für Linkbuilding oder Eichhörnchen interessiert, könnte hier falsch sein.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Jeder weiß, dass das Internet böse ist, wir zeigen, warum.

 

Interview mit Karl Kowald über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

06. März 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?Karl Kowald

Mein Name ist Karl Kowald und ich bin Inhaber einer Internetagentur in Graz/Österreich. Wir beschäftigen uns mit Projektumsetzungen und Onlinemarketing für unsere Kunden bestehend aus Bundesministerien, Hochschulen, Kommunale Dienstleister sowie alle Arten von KMU und StartUps. Privat bin ich glücklich verheiratet und Vater zweier aufgeweckter Kinder.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Die Session findet gemeinsam mit Philipp Schade und Knut Barth statt und wir sprechen über das „Not Provided“ Problem.  Mein Part bezieht sich auf alternative Datenquellen und die Chancen die durch die Nutzung bzw. Kombination solcher Datenquellen entstehen können.

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Ich nutze den Blickwinkel des Analyisten, der aus den massenhaft verfügbaren Daten statistische Schlüsse zieht.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Interessant wirds sicher für alle, die gerne mit statistischen Daten arbeiten bzw. viele Informationen sammeln und diese gerne kombinatorisch auswerten. Ungeeignet ist es wohl für alle, denen sich der Magen bei logischer Mathematik oder kombinatorischer Logik umdreht 😀

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Für mich ist es die erste SEO Campix und ich freue mich bereits auf die vielen spannenden Sessions bzw. die Gespräche mit den Teilnehmern zu später Stunde 🙂

Interview mit Stephan Walcher über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

03. März 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?walcher

Ich heiß Stephan Walcher, wohne derzeit in München und bin dort bei der Catbird Seat GmbH und verantworte als Head of SEO Consulting das SEO Consulting Team.. Wir sind ein Team von 7 Leuten und beraten Kunden in Fragen zu Onpage SEO, aktueller Schwerpunkt Relaunch Begleitung von großen Webseiten.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Mein Workshop heißt „Onpage Analysen mit Microsoft Excel“ und ich werde an praktischen Beispielen zeigen, wie wir bei Catbird Seat Onpage Analysen und Handlungsempfehlungen mit Hilfe von Microsoft Excel erarbeiten.

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Obwohl wir eine Agentur sind, versuchen wir immer wie Inhouse SEOs zu denken und unseren Kunden klare Strategien und Maßnahmen mit an die Hand zu geben die sie dann 1:1 intern nutzen können um an die IT heranzutreten. Unser Fokus und auch meine Betrachtungsweise ist daher ganz klar Inhouse SEOs oder SEOs die größere Projekte betreuen.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Ein wenig Excel und Daten-Export Erfahrung sollte man schon mitbringen, aber was viel wichtiger ist, die Neugier und Begeisterung auch mal selber ein paar Daten zu analysieren.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Ich bin nicht mit Uwe Walcher verwandt 😉

Interview mit Matthias Jaekle über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

24. Februar 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?matthias_Jaekle

Matthias Jaekle. Ich berate mittelständische Unternehmen im Bereich Online Marketing Strategie und helfe bei deren Umsetzung.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Für die SEO Campixx habe ich eine Session zur Aussagekraft von Messwerten vorbereitet. Am Beispiel von AdWords-Statistiken möchte ich auf statistische Relevanz und zu erwartende Schwankungsbreiten von Messwerten eingehen.

Session-Ziel: Wir sollten nicht länger mehr in Zahlen hinein interpretieren, als diese wirklich aussagen. Reduzierung von Fehlentscheidungen fürs SEO aufgrund von AdWords-Durchschnittswerten.

Ein paar freie Software-Tools zur Arbeitserleichterung stelle ich vor.

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Ich sitze vor meinen Statistiken aus diversen Online-Marketing-Tools und benutzte diese als Entscheidungsgrundlage.

Als Online-Marketing-Dienstleister präsentiere ich diese Zahlen meinen Kunden, der dann aufgrund nichts-sagender Durchschnittswerte hoffentlich keine Fehlentscheidungen trifft.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Wenn Du Dir seit Jahr und Tag überlegst, wie sich Deine Messwerte zusammen setzen, aus welchen Werten sie berechnet werden und wie sich Schwankungen auswirken, dann bist Du hier falsch.

Wenn Du Begriffe wie „statistische Relevanz“ nur noch vom Namen her kennst oder deren Tragweite nicht einschätzen kannst, dann bist Du hier goldrichtig. Insbesondere wenn Du in Nischen tätig bist, solltest Du hier ein paar grundlegende Dinge wissen.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Freue mich auf die Campixx!

Interview mit Matthias Schmid über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

24. Februar 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.Schmid_Matthias

1. Wie heisst Du, was machst Du?

Ich heisse Matthias Schmid und bin Consultant bei Unic (www.unic.com). In dieser Funktion berate ich unsere Kunden zu den Themengebieten SEO, Digital Analytics und Digital Communication. Oft arbeite ich bei grösseren Relaunch-Projekten mit. Dabei versuche ich, von strategischen Fragen (welche Domain/s sollen wir kommunizieren?) bis zu operativen Fragen (was soll ich in die Meta Description schreiben?) kompetent Auskunft zu geben. Ich spezifiziere Massnahmen, gebe Vorschläge für deren Priorisierung und begleite die Umsetzung. Zudem ist Unic seit 2011 Elite-Partner von Searchmetrics und ich bin verantwortlich für unsere Suite-Accounts. Vorher habe ich auch schon auf Kundenseite gearbeitet.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx ?

Ich halte auf der SEO Campixx einen Workshop zum Thema Wie macht man SEO bei einer grösseren „Nicht-nur-SEO-Agentur“? Unic ist eine solche „Nicht-nur-SEO-Agentur“, weil wir ein breites Spektrum an Dienstleistungen bieten – von Beratung und Kreation über CMS- und Shop-Entwicklung bis zum Hosting. Ich möchte mit den Teilnehmern erarbeiten, wie SEO-Themen in Relaunch-Projekte und Releases eingebracht werden sollen und wie man SEO-Anforderungen gegenüber anderen Anforderungen priorisieren kann. Damit das, was umgesetzt werden muss, auch umgesetzt wird. Der Workshop soll interaktiv sein – ich freue mich über die Erfahrungen anderer Teilnehmer.

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Aus dem Blickwinkel einer Agentur, die nicht nur SEO macht, sondern vor allem auch Konzeption, Design, CMS-Entwicklung und Shop-Entwicklung.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Jeder, der sich mit mir und weiteren Teilnehmern darüber austauschen möchte, wie man in einem grösseren Projekt mit SEO-Anforderungen umgehen kann/soll, ist herzlich willkommen. Also sowohl Mitarbeiter auf Agentur- als auch auf Kundenseite. Ziel ist, dass wir nicht über einzelne Onpage-Massnahmen diskutieren (über die Wirksamkeit einzelner Massnahmen können andere Speaker mehr erzählen), sondern über die Organisation dieser Massnahmen.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Ich freue mich schon sehr auf meine erste Teilnahme an der SEO Campixx!

Sören Bendig stellt seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014 vor!

24. Februar 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

Sören Bendig von SEOlytics hat ein Vorstellungsvideo gedreht:

Interview mit Pierre Kurby über seinen Workshop bei der SEO Campixx 2014!

18. Februar 2014

In loser Reihenfolge stellen wir die Speaker der SEO Campixx 2014 vor.

1. Wie heisst Du, was machst Du?comic pyeah

Ich heiße Pierre Kurby und bin selbstständiger Suchmaschinenoptimierer mit WordPress-Faible, Content-Abhängigkeit, OnPage-Liebe und PageSpeed-Leidenschaft.

2. Welchen Workshop hältst Du auf der SEO Campixx?

Ich rede auf der Campixx über die thematische Hybridisierung. Eine Technik, um populäre Themen mit dem eigenen Thema der Webseite zu verbinden, um einen Hybriden zuerschaffen, der seine Zielgruppen kennt und seine Aufmerksamkeit erhält. Im Workshop sind viele Beispiele enthalten, so dass der Bezug zur Praxis auf jeden Fall stimmt.

3. Aus welchem Blickwinkel wirst Du das Thema betrachten?

Das Thema betrachte ich aus der Perspektive des Themen- bzw Ideenerstellers. Oftmals erstellen Content Manager Themen, schreiben aber die Texte nicht selbst und für diese Leute ist der Workshop gedacht, sowie für Selbstschreiber, die spannende Themen für ihren Blog suchen.

4. Für welche Teilnehmer der SEO Campixx ist der Besuch Deines Workshops besonders geeignet und wer sollte sich lieber woanders hinein setzen.

Wer Entscheidungen trifft, welche Artikel und Themen für die eigene Webseite oder die eines Kunden umgesetzt werden sollen, ist bei mir richtig.

5. Willst Du uns sonst noch was sagen?

Ich freu mich auf die Campixx: https://www.youtube.com/watch?v=G8URqkshTqk